Zum Inhalt springen

KreativtherapieTage 2017

KreativtherapieTage 2017

LVR-KreativtherapieTage 2017*: „Ihre Route wird neu berechnet - Kreativtherapie im Spannungsfeld zwischen Ökonomie und Beziehung“

Sehr geehrte Damen und Herren,
Liebe Kolleg*innen,

am 23. und 24. November 2017 findet im Kreativtherapiezentrum des LVR-Klinikum Düsseldorf die kreativtherapeutische Fachtagung statt.

In drei Hauptvorträgen:

• beschäftigt sich Herr Prof. Dr. med. Dr. phil. J. Vollmann (Ruhr Universität Bochum) mit den ethischen Herausforderungen, im Spannungsfeld zwischen Ökonomie und Patientenwohl in einer zunehmend pluralistischen Welt.

Frau Dr. med. Ljiljana Joksimovic (LVR-Klinikum Düsseldorf) vermittelt Einblicke in die kreativtherapeutische Behandlung aus Sicht der Psychosomatik und Psychiatrie.

• Nicht zuletzt werden Sie Frau Dr. rer. medic. M. Eberhard-Kaechele (Ausbilderin, Supervisorin, Lehrtherapeutin BTD) und Frau B. Evers-Grewe (Leitung der Fachtherapeutischen Dienste am LVR-Klinikum Essen und Vorstandsvorsitzende der BAG Künstlerische Therapien) in Form eines gemeinsamen Vortages über das Neueste aus Berufs- und Verbandspolitik informieren.

Auch an den praktischen Teil ist gedacht. Auf vielfachen Wunsch haben wir die Anzahl der Workshops (13 Workshops und sechs wissenschaftliche Posterpräsentationen) beibehalten.

Unser Moderator wird (wieder) Herr Prof. J. Junker (Dipl.-Theologe, Dipl.-Dramatherapeut, HfWU-Hochschule Nürtingen) sein.

Wir freuen uns auf Sie und auf zwei spannende und hoffentlich erfolgreiche Fachtage!

Die Workshopbeschreibungen und den Flyer zu der Tagung können Sie schon jetzt auf dieser Seite herunterladen. Alle weiteren notwendigen Informationen werden wir in den nächsten Wochen hier online stellen.

*Kooperationsveranstaltung:
Deutsche Musiktherapeutische Gesellschaft e.V., Berlin; Anschluss e.V. Bildungswerk Künstlerische Therapien; Berufsverband der TanztherapeutInnen Deutschlands e.V.; Deutscher Fachverband für Kunst- und Gestaltungstherapie e.V.