Zum Inhalt springen

KreativtherapieWoche 2003 - Standort: Bedburg-Hau

Tanztheater ImproVI, Nijmegen: "Drift"

ImproVI ist eine Tanztheatergruppe aus Nijmegen. Sie hat 2003 für ihre Arbeit "Drift" den Provinzmeister Gelderland der Amateurtanztheatergruppen erhalten. Mit ihren ausdrucksstarken Bewegungen sprechen sie, ohne etwas zu sagen. Choreographie: Cecile van de Berk.

http://www.klinikverbund.lvr.de/media/klinikverbund/fuer_fachpublikum/therapieformen_1/kreativtherapie_2/aktivitaeten/ktwoche2003/bedburg_hau/Drift~2.mp4 386 Player wird geladen...

nach oben

Vortrag: Prof. Dr. Lilli Neumann: "Mach bloß kein Theater! - Was ist Dramatherapie?"

Nach oben

Vortrag: Ad Haans: "Musiktherapie in der Psychiatrie"

Nach oben

Workshopreihe Bild 1: Simone Krieg und Sylvia Pellis "Soziale Kompetenz Training (SKT)"

Auf praktische Weise wird Ihnen dieses Training aus dem Bereich der Sucht-Forensik näher gebracht

http://www.klinikverbund.lvr.de/media/klinikverbund/fuer_fachpublikum/therapieformen_1/kreativtherapie_2/aktivitaeten/ktwoche2003/bedburg_hau/SKT~2.mp4 386 Player wird geladen...

nach oben

Workshopreihe Bild 2: Prof. Dr. Lilli Neumann, Doris Müller-Weith und Bettina Stoltenhoff-Erdmann "Szenen aus dem Handbuch für Theatertherapie"

Einige dramatherapeutische Methoden werden in Form von aktiven und rezeptiven Elementen vermittelt

http://www.klinikverbund.lvr.de/media/klinikverbund/fuer_fachpublikum/therapieformen_1/kreativtherapie_2/aktivitaeten/ktwoche2003/bedburg_hau/Szenen_aus_dem_Handbuch_fuer_Theatertherapie~2.mp4 386 Player wird geladen...

nach oben

Workshopreihe Bild 3: Ad Haans, Barbara Krantz und Gunnar Ulrich "Musiktherapeutische Konzepte"

Musiktherapeutische Konzepte der Allgemeinpsychiatrie selbst erfahren - Improvisationsarbeit

Nach oben

Workshopreihe Bild 4: Aylien Yanik und Marga Arents "Aus der Starre zur Spontanität"

Von pantomimischen Wachsfiguren bis zur Improvisation

Nach oben

"Im Märzen so wärmig" Theater Sycorax, Münster

Das Theater gründete sich 1995 und hat zum Ziel die soziale Kompetenz und das kreative Potenzial psychisch kranker Menschen, sowie den Abbau der Diskriminierung, zu fördern. Die meisten Mitglieder dieser Gruppe haben, bedingt durch psychische Erkrankung, Grenzerfahrungen in ihrem Leben gemacht. "Im Märzen so wärmig" ist ein Schauspiel nach Materialien aus MÄRZ von Hainer Lipphardt, der Lebens- und Leidensgeschichte des Dichters Alexander. Unter der künstlerischen Leitung von Paula Artkamp und Manfred Kerklau.

http://www.klinikverbund.lvr.de/media/klinikverbund/fuer_fachpublikum/therapieformen_1/kreativtherapie_2/aktivitaeten/ktwoche2003/bedburg_hau/Im_Maerzen_so_waermig~2.mp4 386 Player wird geladen...

nach oben

"Französische Chansons" Les Paumés Passionnables, Nijmegen

Ein Sänger und ein Pianist auf einer Bühne

Die Gruppe besteht aus drei Musiktherapeuten, Katja Possekel, Susan Malou Westendorp und Roland Peeters, die Chansons von Jacques Brel interpretieren. In den Liedern geht es vor allem um Passion, Leiden und Hingabe.

Nach oben

"Rosenbergvariationen / Rosenbergvariaties" Theater mini-art, Bedburg-Hau

Ein Arzt kontrolliert das Auge eines Mannes

Das Theater ist ein preisgekröntes internationales Kinder und Jugendtheater. Es existiert seit 1993 unter der künstlerischen Leitung von Crischa Ohler und Sjef van der Linden und hat seit Ende 1997 seinen Sitz in Bedburg-Hau, auf dem Gelände der Rheinischen Kliniken. Ihr neuestes Stück ("Rosenbergvariationen/Rosenbergvariaties) ist eine Geschichte über die so unendlich langsam verheilenden Wunden der deutsch – niederländischen Vergangenheit.

Nach oben

Forumsdiskussion "Mit und ohne Kunst"

Mehrere Menschen die einem Publikum Fragen beantworten

Aus der Arbeit mit Folter-, Bürgerkriegsüberlebenden im Psychosozialen Zentrum für Flüchtlinge Düsseldorf wurden tanztherapeutische Ansätze vorgestellt. Folgende Aspekte standen in Verbindung mit praktischen tanztherapeutischen Sequenzen im Mittelpunkt: Umgang mit Traumasymptomatik, Setting mit Dolmetscher/-in, Einbezug von Sprache und Bildgestaltung in das tanztherapeutische Setting, kulturspezifisches Vorgehen.

Nach oben

Musikalische Staffelübergabe nach Düsseldorf

Ein Staffelstab wird übergeben

Die KreativtherapieWoche 2003: Eine Veranstaltung an drei verschiedenen Standorten. In einer symbolischen Geste übergeben die Verantwortlichen der RK Bedburg-Hau an den Vertreter aus Düsseldorf.

weiter nach Düsseldorf

Nach oben