Zum Inhalt springen

Akute Belastungs- und Anpassungsstörungen

Akute Belastungs- und Anpassungsstörungen sind eine direkte Folgewirkung belastender lebensgeschichtlicher Einflüsse. Zu den Symptomen gehören unangenehme Erinnerungen, Alpträume, Gefühle des Betäubtseins, Teilnahmslosigkeit und depressive Verstimmung.

Die Behandlung erfolgt vor allem ambulant, in Krisensituationen auch stationär.