Zum Inhalt springen

Anpassungs- und Belastungsstörungen

Anpassungs- und Belastungsstörungen sind meist Folge belastender Ereignisse, wie Trauerfälle, Trennungen, Migration oder Flucht oder andere krisenhafte Lebensabschnitte. Die Anzeichen der Störung sind unterschiedlich und umfassen depressive Stimmungen oder Ängste. Außerdem kann das Gefühl bestehen, mit dem alltäglichen Leben nicht zurechtzukommen, es nicht planen oder fortsetzen zu können. Insbesondere bei Jugendlichen können Störungen des Sozialverhaltens auftreten.